mi vida después

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Archiv

geht wieder los...

nach einem doch relativ anstrengenden Wochenende sitze ich jetzt wieder vor meinem Computer und versuche wieder mit meiner Diplomarbeit voranzukommen. Bin jetzt bei meinem 1. Hauptteil (ja es gibt 2). Weblogs in Unternehmen, Anwendungsm?glichkeiten, Arten von Blogs, Chancen und Risiken + Leitfaden zur Einf?hrung von Blogs in Unternehmen. Da dies einer der wichtigsten Punkte meiner Diplomarbeit ist, ?berlege ich viel mehr hin und her, was ich wann und wo schreibe. Das h?lt nat?rlich auf, aber was solls, soll ja auch was gscheits werden. Bin jetzt froh, endlich mal wieder ein paar Seiten geschrieben zu haben, denn in den letzten Wochen habe ich mich eigentlich nur mit meiner Umfrage besch?ftigt und diese werde ich Ende dieser Woche hoffentlich endlich ausschicken k?nnen. Warte nur mehr auf das OK meines Betreuers. Tja, das war auch schon wieder der aktuelle Stand. Es geht voran, wenn auch manchmal sehr schleppend. Ich muss mich nur immer zwingen positiv zu denken und den Satz: "Das geht sich alles aus" im Kopf zu behalten.

besos
daniela

16.1.06 11:59, kommentieren

wieder mal ein bisschen ruhiger

ja, mal wieder nutze ich eine Lehrveranstaltung um meine Gedanken niederzuschreiben. sonst hat man ja nie Zeit;-)

hab die letzten 3 tage nicht wirklich fortschritte in Bezug auf meine DA gemacht. Aber es wird schon, positiv denken... Habe diese Woche auch so einiges anderes zu tun. Hatten heute im Seminar unsere Schlusspr?sentation - wieder etwas das erledigt ist. Ich finde den Kurs ja grunds?tzlich sehr interessant, das Problem ist jedoch, dass alle mit ihren Laptops drinnen sitzen und niemand wirklich aufpasst. Wenn man dann selber vorne steht und pr?sentieren will, f?llt das erst so richtig auf. Aber andererseits auch positiv, so muss man wenigstens nicht so nerv?s sein - weil sowieso keiner zuh?rt:-)

Aber ich hoffe dann, dass ich es ab Donnerstag oder sp?tenstens Freitag wieder schaffe was f?r die DA zu tun. Denn wenn man tagelang nichts macht kommt man doch so richtig weg vom Thema und es dauert wieder ewig wieder dabei zu sein. Tja, soviel zu meinen Aussichten und Pl?nen f?r die n?chsten Tage, nicht sehr spannend, aber immerhin.

Gehe jetzt essen und hab gleichzeitig Projektsitzung, gef?llt mir zwar nicht sehr gut beim Essen was sinnvolles reden zu m?ssen, aber mal schauen:-)

lg

25.1.06 11:39, kommentieren

nochmal neu?

so, irgendwie komme ich immer noch nicht so ganz mit der idee ein weblog zu f?hren zurecht. Einerseits finde ich die Idee einfach super und andere Blogs (manchmal) sehr interessant, andererseits komm ich einfach nicht dazu was zu schreiben und dann auch noch was Sinnvolles, etwas was meine Arbeit wirklich auch unterst?tzen soll.

Sitze jetzt seit ca. 3 Stunden dabei und hab jetzt einige interessante Blogs gefunden von Leuten die ebenfalls ihre DA zum Thema Corporate Blogs schreiben und diese Blogs haben mich jetzt motiviert auch mein Weblog intensiver f?r meine Arbeit zu nutzen und nicht nur sinnlos meine Gedanken und manchmal auch meine mangelnde Motivation niederzuschreiben.

Um diese Blogs auch zu nennen. Einerseits war das das Weblog von Daniela Terbu und andererseits das Blog PR-Blog-World von Barbara Zauser. Werde mir jetzt ein Beispiel an denen nehmen und versuchen, mein Weblog wirklich zum Arbeit zu verwenden...

1 Kommentar 25.1.06 20:11, kommentieren